Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Wenn Du Dich Traust

Handlung
Von der "Du hast die Macht"-Redaktion, welche die Serie entwickelt hat, wird die Handlung wie folgt beschrieben: 
"Hayal will gerade eine neue Folge für ihren Blog auf YouTube aufnehmen, als sie zufällig den Streber Alex beim Streetdancen auf einem Dach in Berlin-Wedding erwischt. Moment mal, der kann tanzen? Und verdammt, hat er etwa entdeckt, dass sie hinter den mysteriösen Videos steckt, in denen sie immer über ihre gemeinsamen Mitschüler lästert? Vor allem hat Alex sie gerade ohne Kopftuch gesehen, dass [sic] macht das Ganze noch viel komplizierter...  Hayal und Alex sind beide unglücklich, als sie sich zum ersten Mal begegnen. Alex will lieber tanzen, als ständig auf seine Schwester aufzupassen. Und warum nur versteckt sich Hayal eigentlich immer hinter ihren Videos und ihrem Kopftuch? Erst als sie Freunde werden, schaffen sie es, endlich ihr Leben zu verändern. Bloß... sind sie eigentlich nur Freunde?"

Anmerkung
In der Story sollen neben Liebe, Freundschaft und Familie gezielt politische und gesellschaftskritische Themen angesprochen werden. Die Zuschauer können den Verlauf der Geschichte dabei aktiv mitgestalten und beeinflussen. Die interaktive Webserie "Wenn Du Dich Traust" ist ein gemeinsames Projekt der Robert Bosch Stiftung und der UFA, mit Unterstützung des offiziellen Partners MTV und weiteren Partnern.


Angaben
Staffeln: 1
Episoden: erste Episode startet am 7. November 2011
Episodenlänge: /

Erscheinungsrhythmus: /
Zuerst gezeigt auf: duhastdiemacht.de
Regie: Saskia Dicke
Produktion: UFA Lab (Du hast die macht)

Jahr: 2011
Genre: Soap, Politik


Abrufbar unter:  
http://duhastdiemacht.de/wenn-du-dich-traust
(Zugriff:11.06.2012)
 
Sonstige Quellen:
http://duhastdiemacht.de/wenn-du-dich-traust/hinter-den-kulissen (Interviews mit dem Team und Videos von den Dreharbeiten)
(Zugriff: 21.06.2012)

(Jan Henne, 01.08.2012)