Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Backpackers [ENG]

Handlung

Die Amerikaner Ryan und Beth beschließen in einem Anflug von Panik kurz nach ihrer Verlobung noch einmal getrennt mit dem Rucksack durch Europa zu reisen, um die letzten Wochen des Ungebundenseins auszukosten. In dieser Zeit dürfen die beiden frei nach der Devise „What happens in Europe, stays in Europe“ auch mit anderen Partnern Sex haben. Jeglicher Kontakt zueinander ist ihnen untersagt. Ryan begibt sich seinem besten Freund Brandon auf die Reise, doch bereits nach kurzer Zeit bereut er die Abmachung zwischen sich und seiner Verlobten und begibt sich verzweifelt auf die Suche nach Beth.

Distribution und Medienumgebung

Die Webserie wurde 2013 auf der Website des kanadischen Privatsenders CTV und dem Onlineableger CW Seed des amerikanischen Fernsehnetworks The CW erstmals veröffentlicht (vgl. auch unser Anbieterprofil zu CW Seed). Im April 2014 gab The CW bekannt, dass Backpackers als erste bisher nur online publizierte Serie nun auch mit 10 halbstündigen Episoden ins Programm des The CW aufgenommen werde. Die TV-Episoden wurden teilweise aus Originalmaterial der Webserie zusammengeschnitten und teilweise neu produziert. Letztendlich wurde die Fernsehversion der Serie jedoch bereits nach zwei Folgen wieder abgesetzt. Aktuell sind in der Mediathek und auf dem Youtube-Kanal des CW nicht mehr die vollständigen Webisodes zu sehen, sondern es wurden elf Kurzfolgen (Backpackers: Fanny Packs) veröffentlicht, bei denen es sich um 1 – 2 minütige Ausschnitte der Originalfolgen handelt.

Dramaturgie und narrative Struktur

Die einzelnen Backpackers-Episoden sind mit einer Dauer von ca. 20 Minuten verhältnismäßig lang für das Genre der Webserie und erinnern vom dramaturgischen Aufbau eher an kürzere Fernsehproduktionen. Die Handlung ist recht simpel und durch die komödiantischen Elemente auf einfache Unterhaltung ausgelegt. Die Grundthemen der Serie widmen sich den typischen Problemen der Mittzwanziger-Generation, die sich auf der Schwelle zum Erwachsenwerden und einer seriösen Zukunft befindet, jedoch noch nicht mit dem wilden, ungezwungenen Partyleben der Teenager-/College-Zeit abschließen kann. Der Fokus auf Sex, Alkohol, Party auf der einen und die Suche nach der eigenen Identität auf der anderen Seite erinnert an typische amerikanische College-Serien. Die Handlung der Serie beginnt mittendrin und zeigt die Protagonisten Ryan und Brandon, wie sie sich in Paris vor der Kulisse des Eiffelturms amüsieren. Die beiden trinken Alkohol, benehmen sich dem Klischee amerikanischer Rucksacktouristen entsprechend daneben und werden von einem Polizeibeamten zur Rechenschaft gezogen. Um den Polizisten zu beschwichtigen berichtet Ryan von der Abmachung mit seiner Verlobten. Die Gespräche mit Beth werden in mehreren aufbauenden externen Analepsen visualisiert und dienen dazu, die Handlung zu etablieren. Der Haupthandlungsstrang – die Suche nach Beth – zieht sich folgenübergreifend durch die gesamte Staffel. Die Episoden beginnen jeweils mit einer kurzen recap sequence, in der in die vorangegangene Handlung eingeführt wird und enden mit einem Cliffhanger, der sich stets auf den Aufenthalt der gesuchten Beth bezieht. Jede Episode spielt in einer anderen europäischen Stadt, die aufgrund des offensichtlichen Lokalkolorits (typisierte Figuren mit länderspezifischen Attributen, bekannte Sehenswürdigkeiten, Sprache etc.) schnell als diese identifizieren ist (z. B. Berlin, Paris, Rom). Sowohl die Figuren als auch die Handlung wirken sehr überzeichnet, was wesentlich zur Komik der Webserie beiträgt.

Angaben

Staffeln: 1
Episoden: 8
Episodenlänge: ca. 20 min.
Erscheinungsrhythmus: unbekannt
Zuerst gezeigt auf: CTV.ca, CW Seed
Produktion: Smokebomb Entertainment
Jahr: 2013
Genre: Comedy

Abrufbar unter:

CW Seed (Kurzversionen, nicht aus Deutschland abrufbar)
Youtube (Kurzversionen, nicht aus Deutschland abrufbar)
(Zugriff: 17.03.2015)

Sonstige Quellen:

‚Backpackers‘ on CW Seed (Huffington Post)
Backpackers – CW Seed webseries moving to TV for Summer Run (spoilertv.com)
CW Seed’s „Backpackers“ becomes the Network’s first digital series to make leap from online to on-air (The Futon Critic)
New Canadian webseries target viewers watching on mobile devices (thestar.com)
(Zugriff: 17.03.2015)

Julia Weber, 22.04.2015