Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Dating Lanzelot

Handlung
In jeder Episode datet Lanzelot (Peter Weiß) eine Frau, die der Langzeit-Single im Internet kennen gelernt hat. Doch jede Verabredung endet in einer Katastrophe. Nicht ganz unschuldig daran: die skurrilen Dating-Tipps von seinem Mitbewohner Milan (Manuel Cortez).

Anmerkung
In "Dating Lanzelot" wird nicht viel erzählt: Jede Episode ist grundsätzlich gleich aufgebaut und schon in der ersten Folge ist recht klar, worauf es am Ende hinauslaufen wird. Die Comedyserie setzt insbesondere auf Situationskomik, wenn Lanzelot auf seine verrückten Datingpartnerinnen trifft (z.B. auf das koksende "Hotbunny"). Die Hauptrollen sind mit relativ prominenten TV-Schauspielern besetzt und Regisseur Oliver Rihs ist bekannt durch die Episoden-Komödie "Schwarze Schafe", aus der auch Rihs' weitere Webserie "Sex, Drugs und Goldmelissen-Eistee" hervorgegangen ist. Die einzelnen Episoden sind mit rund 15 Minuten relativ lang und optisch erreicht "Dating Lanzelot" Fernsehniveau. Webserientypisch ist allerdings, dass die Comedyserie mit recht wenigen Darstellern und Handlungsorten auskommt.

Angaben

Staffeln: 1
Episoden: 8 + Extras
Episodenlänge: 15 Min.

Erscheinungsrhythmus: (wahrscheinlich) zweimal wöchentlich
Zuerst gezeigt auf: 3min.de
Regie: Oliver Rihs
Produktion: Port-Au-Prince Film- & Kulturproduktion GmbH
Jahr: 2010
Genre: Comedy


Früher abrufbar unter:

3min.de

Sonstige Quellen:
http://derstandard.at/1287099505700/Webvideo-Tipp-Dating-Lanzelot-Viagra-Koks-und-Bollywood 
(Zugriff: 20.06.2012)

(Jan Henne/Johannes Noldt, 01.08.2012)