Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Deer Lucy

Handlung
"Deer Lucy" erzählt die Geschichte der 20-Jährigen Lucy, die von Zwickau nach Berlin zieht, um ein Praktikum beim Indie-Label "Deer Records" zu machen. Dort macht sie nicht nur ihre ersten Erfahrungen in der Großstadt und im Musikbusiness, sondern findet auch eine neue Liebe.

Anmerkung
"Deer Lucy" ist eine Kooperation von BILD.de, OTTO und Warner Music. In der Serie wird sehr häufig und auffällig Product Placement eingesetzt – so konnten ursprünglich die Kleidungsstücke der Figuren via Direktlink bei Otto.de gekauft werden. Bestimmte Sponsoren werden auch durch eine namentliche Erwähnung in die fiktionale Welt integriert. Zudem hatten die Berliner Bands A.J. Pitt und Hannibal Laptop Gastauftritte und wurden Teil der Handlung. "Deer Lucy" ist für Webserienverhälnisse relativ professionell inszeniert, was sich vor allem in der optischen Qualität niederschlägt, jedoch weniger in der Qualität von Handlung und Dialogen.

Angaben
Staffeln: 1
Episoden: 20
Episodenlänge: 5 Min.
Erscheinungsrhythmus: alle drei Tage
Zuerst gezeigt auf: bild.deerlucy.de (dort nicht mehr verfügbar)
Regie: Wolf Gresenz
Produktion: MME Me, Myself & Eye Entertainment GmbH
Jahr: 2009
Genre: Soap

Abrufbar unter:
http://www.facebook.com/Deerlucy?v=app_2392950137&sb=0

(Zugriff: 20.06.2012)

Sonstige Quellen:
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/463712
http://www.bild.de/digital/technikwelt/unterhaltung/deer-lucy-7073810.bild.html
http://www.presseportal.de/pm/53731/1341448/bild_de

(Zugriff jeweils: 20.06.2012)

(Jan Henne/Johannes Noldt, 01.08.2012)