Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Points of You

Handlung
"Points of You" zeigt die verschiedenen Blickwinkel von Bastian, Élodie, Sofia und Ryan auf Situationen ihres WG-Lebens. Die vier Studenten kommen aus unterschiedlichen Ländern Europas und studieren gemeinsam in Berlin. Beim Zusammenleben stolpern sie über kulturelle und sprachliche Missverständnisse und fallen dabei bekannten Klischees zum Opfer. Ganz klar: Die Italienerin hat Verbindungen zur Mafia ...

Anmerkung
"Points of You" hat ein interessantes Konzept: Jede Folge kann aus den unterschiedlichen Perspektiven der Figuren geschaut werden, die der Zuschauer jeweils per Mausklick anwählen kann. Das Besondere: Es ändert sich nicht nur der Blickwinkel, sondern auch der Filmstil – so wird die Perspektive des Engländers Ryan beispielsweise in typischer Sitcom-Manier erzählt. Die Serie mischt mehrere Sprachen (Untertitel sind verfügbar), wobei Deutsch die dominante ist. Bisher gibt es nur eine Pilot-Folge von "Points of You", im Frühjahr 2011 sollte eigentlich die erste Staffel erscheinen. Im Oktober 2011 fand auf der Website zur Serie eine Umfrage statt, um die Serie den Zuschauerwünschen anzupassen. Zudem wurde zu Spenden aufgerufen.

Angaben
Staffeln: 1
Episoden: bislang nur Pilot (3 Perspektiven)
Episodenlänge: 7 Min.

Erscheinungsrhythmus: /
Zuerst gezeigt auf: pointsofyou.eu
Regie: Raphael Bruggey
Produktion: framelife entertainment GbR
Jahr: 2011
Genre: Comedy


Abrufbar unter:
http://www.pointsofyou.eu/de/episoden

http://www.youtube.com/user/yourpointsofview
(Zugriff:11.06.2012)

Sonstige Quellen: 
http://www.framelife.net/de/start.html
(Zugriff:11.06.2012)
http://www.pointsofyou.eu/de/about/was-ist-points-of-you
(Zugriff: 10.01.2011)

(Jan Henne/Markus Kuhn, 01.08.2012)