Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Die Aufmacher

Handlung
Ein neuer Jahrgang von angehenden Journalisten beginnt an der Axel Springer Akademie. Sie werden begrüßt, bekommen ihre ersten Aufgaben (z.B. ein Interview mit Tita von Hardenberg) und müssen sich im Axel-Springer-Hochhaus zurechtfinden. Die überzeichneten Figuren haben jeweils bestimmte Eigenschaften und erfüllen damit verschiedene Stereotype, was bereits im Vorspann zum Ausdruck kommt.

Anmerkung
Es handelt sich um einen Werbe- bzw. Imagefilm der Journalistenschule Axel Springer Akademie, der von Journalistenschülern umgesetzt worden ist. Es existiert nur der Pilotfilm, was offenbar zum Konzept gehört, da es im Abspann heißt: "…wenn Sie wissen wollen, wie es weitergeht: Bewerben Sie sich im nächsten Jahr!"
Angaben
Staffeln: 1
Episoden: nur Pilotfolge
Episodenlänge: 9 Min.

Erscheinungsrhythmus: 
Zuerst gezeigt auf: youtube.com
Regie: /
Produktion: Journalistenschüler der Axel Springer Akademie
Jahr: 2009
Genre: Soap, Mockumentary


Abrufbar unter:  
http://www.youtube.com/watch?v=XL_v_5XgE1A
http://de.sevenload.com/videos/1MBZbUQ-Die-Aufmacher 
(Zugriff jeweils: 19.06.2012)   
  
Sonstige Quellen:
http://asa-blog.de/2009/06/04/eine-nacht-in-der-akademie/ 
(Zugriff: 19.06.2012)

(Johannes Noldt, 01.08.2012)