Mit dem WebserienBlog dokumentieren wir die deutschsprachige Webserienlandschaft und ausgewählte internationale Webserien [mehr über das Projekt].

Zwischen den Stunden

Handlung
Die Webserie "Zwischen den Stunden" ist im Internet nicht mehr verfügbar und konnte daher nicht gesichtet werden. Laut "Blickpunkt:Film" drehte sich die Handlung um "acht Schüler eines Berliner Gymnasiums und deren Aktivitäten in den Unterrichtspausen."
    
Anmerkung
Im Focus heißt es: "Weil es den Web-Filmen an Beweglichkeit mangelt, verzichten die Produzenten auf Schwenks und Zooms. Dramatik schaffen sie durch ungewöhnliche Perspektiven: 'Bei Liebesszenen auf dem Schulklo haben wir oft extreme Kamerapositionen gewählt', bekennt Jan-Pelgrom de Haas, der bei Grundy UFA „Zwischen den Stunden“ produziert. Nach einigen Monaten wurde die Websoap wieder eingestellt. Simone Danne von "RTL New Media" betonte: "Für Web-Soaps ist es noch zu früh."

 
Angaben
Staffeln: 1
Episoden:
Episodenlänge: 3 Min.

Erscheinungsrhythmus: dreimal wöchentlich
Zuerst gezeigt auf: rtl.de (dort nicht mehr verfügbar)
Regie: /
Produktion: Grundy UFA
Jahr: 2000
Genre: Soap


Abrufbar unter:  
Nicht mehr verfügbar
  
Sonstige Quellen:
http://www.focus.de/auto/ratgeber/zubehoer/internet-ruckelnde-kuesschen_aid_187143.html
http://www.chip.de/news/RTL-startet-erste-Internet-Soap-_Zwischen-den-Stunden__34127066.html
(Zugriff jeweils 21.06.2012)

(Jan Henne/Markus Kuhn, 01.08.2012)